Patricia Zanella Sopran

"Seine Angebetete Zerline wird von Patricia Zanella mit zauberhaftem Sopran gesungen, jubelnd schwingt sie sich in den Finali und Ensembles über die Gesangslinien der tieferen Stimmen und spielt überaus einnehmend, ja gar die Männer auf der Bühne und die „Voyeure“ im Publikum im zweiten Akt mit einem perfekten Strip verführend, obwohl sie sich bloss auszieht und das Nachtgewand überstreift. Schlicht perfekt, da könnte manche Hollywood-Diva vor Neid erblassen."

Kaspar Sannemann, 30.9.2018, Kritik auf "Oper-aktuell"

  • Instagram Social Icon

© 2018 Patricia Zanella